MINERGIE: MINIMALE ENERGIEKOSTEN BEI MAXIMALEM WOHNKOMFORT


Auch ein energetisches Vorzeigeobjekt: Das erste 6-stöckige Wohnhaus aus Holz erfüllt die Richtlinien und Vorgaben des Minergie-Labels.

Zum energetischen Konzept gehören die Nutzung von Erdwärme (72 Energiekörbe), eine überdurchschnittlich dimensionierte Gebäudedämmung (220 mm) sowie dreifach verglaste Fenster. Alle Wohnungen verfügen über eine eigens regulierbare Komfortlüftung und sind mit individueller Warmwasser-Aufbereitung (Boiler) ausgestattet. Im Sommer reagieren die Fenster dank Wettersensor mit elektrischen Rafflamellen-Storen auf die Sonneneinwirkung. Zudem können die Räume in den warmen Monaten mittels Wärmetauschern über die Bodenheizung gekühlt werden.

Die Energiebilanz des Gebäudes wurde der Norm SIA 380/1 'Thermische Energie im Hochbau' entsprechend optimiert.
Es wird ein Heizwärmebedarf von 29 kWh/m2 erreicht. Damit wird der Grenzwert für den MINERGIE-Standard von 0.8 Hg
(38 KWh/m2) um 40 % unterschritten.

Vergleicht man das MFH Holzhausen mit einem analogen Gebäude, welches gerade die Grenzwerte des Energie-Gesetzes erfüllt und mit Öl beheizt wird, kann infolge besser wärmedämmender Gebäudehülle und Komfortlüftung mit WRG eine jährliche Energieeinsparung von umgerechnet ca. 7'700 Liter Heizöl erzielt werden.


Die Gebäudehülle erreicht folgende Wärmedurchgangs-koeffizienten (U) / Minergie-Werte:

Aussenwände gegen Erdreich (Archiv, Treppenhaus) U = 0,19 W/m2K
EG-Boden über unbeheizten UG-Räumen U = 0,20 W/m2K
Wand im EG gegen Eingangsbereich (Büro) U = 0,23 W/m2K
bis 0,18 W/m2K
1. OG-Decke über Eingang U = 0,13 W/m2K
Flachdach über EG U = 0,20 W/m2K
Aussenwände EG bis Attika U = 0,18 W/m2K
Flachdach über 4. OG U = 0,20 W/m2K
Flachdach über Attika U = 0,18 W/m2K
Holzmetallfenster mit:
2-fach-Isolierverglasung

3-fach-Isolierverglasung

Uw = 1,30 W/m2K

Uw = 0,85 W/m2K











Die Minergie-Merkmale:



Hoch wärmegedämmte Gebäudehülle

Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Nutzung von Sonnenenergie

Wärmepumpen

Erdwärmekollektoren

Optimale Nutzung des Tageslichts

Energieeffiziente Haushaltgeräte und Leuchten.